Verändertes Feinhieb-Logo bei unserer Abschieds-Kunstaktion
Sicht auf Kunstwerk durch Fenster
The last brush von innen
Link zum Film über die Eröffnungsfeier von Feinhieb

Zum Totensonntag 2017 stellten wir in Wattenscheid eine Grabstele für ein Gemeinschaftsfeld auf dem Friedhof Eppendorf-Goldhamme auf. Dort sollen im Laufe der Zeit achtzig Urnen beigesetzt werden.
Hier finden Sie eine kleine Fotografische Dokumentation über die Erarbeitung dieses Grabdenkmals.

 

Grabmale

Schrift und Ornament
Skulptur
Felsen
Findlinge
Kontakt und Anfahrt
Feinhieb-Logo, Link zur Startseite
Link zur goldenen Schubkarre, Kunst, Aktionen, Bildhauerei

Januar 2018: Das meine Werkstatt vom Hochwasser überschwemmt wurde,
war eigentlich nicht wünschenswert, hat aber dazu geführt, daß mein
steinerner Schwimmer zum erstenmal baden gegangen ist.

 

Steinerner Schwimmer im Hafenbecken zu Köln
Schwimmer aus Stein schwimmt im Rhein

An dieser Stelle wollen wir über Kunst berichten. Denn die goldene Schubkarre ist immer dabei, wenn Feinhieb als Künstler in Aktion tritt. Sie ist gleichsam das Symbol für die Aufhebung der Grenzen zwischen Kunst und Handwerk.

Um die Aufhebung von Grenzen ging es auch bei unserer Eröffnungsfeier am 25. April 2015. Auf der Wasserscheide zwischen Ruhr und Emscher installierten wir eine Skulptur, die das Wasser, welches auf beiden Seiten fällt, wieder vereint , es auf die Grenze tropfen läßt und diese somit wieder Aufhebt.

Sehen sie rechts die filmische Dokumentation der Feinhieb Eröffnungsfeier von Mark Hammans.

Kultur "erfahren"
mit der goldenen Schubkarre

Dezember 2017: Wir haben die Räumlichkeiten in Bochum letztendlich aufgegeben, alles geräumt und gereinigt. Unsere Abschiedsausstellung in der "Einbildhauerei Einhieb" hieß somit auch
THE LAST BRUSH und endete am 27.12.2017. Ich erhielt sechs Anrufe von Nachbarn und Passanten weil das Licht abends brannte.
War wohl etwas zu schwierig für unsere lieben Eppendorfer...